Unter Pulled Pork versteht man eine spezielle Zubereitung von Schweinefleisch. Für Pulled Pork verwendet man in der Regel Nacken oder Schulter. Eine Empfehlung kann nicht gegeben werden, es entscheidet der persönliche Geschmack und die persönliche Vorliebe. Es ist von Vorteil, Fleischstücke zu verwenden, die 3 kg nicht überschreiten. Die Garraumtemperatur sollte möglichst konstant zwischen 110°C und 130°C liegen. Kerntemperatur liegt am Ende bei 90-95°C. Garzeit liegt bei einem 2,5 Kilo Stück bei zwischen 11 bis 20 Stunden (auch länger). Das Fleisch kann zwischendurch (mehrfach) gemoppt werden (unter moppen bezeichnet man das Aufbringen von Flüssigkeit/Marinade/Bier usw. auf das Grillgut während des Grillens) Verbesserung des Geschmacks durch Zugabe von Räucherholz möglich. Eine Stunde Ruhezeit in Alufolie Wird dann nicht geschnitten, sondern mit einer Gabel gepullt = zerrupft !!!

 

 

 

 

Keine Haftung für Links und deren Inhalte | © 2018 GRILLKUMPEL